Zur MathePrisma-Startseite
Zur MathePrisma-Startseite  


MathePrisma (Hintergründe Newsletter)
 

 
     
     
zurück zum MathePrisma-Newsletter   Newsletter
    Redaktion:
  Karsten Blankenagel, Stefanie Krivsky
  MathePrisma@math.uni-wuppertal.de
    Mitteilung 1/2006, Dezember 2006
 
 
+++ Neues Modul: Fraktale Plantagen
	"Mit Mathematik gedüngt"
	Das Modul beschäftigt sich erneut mit dem Thema Fraktale und erweitert
	die Grundkenntnisse aus dem MathePrisma-Modul Fraktale und Chaosspiel
	über diese vielfältigen Gebilde.
	Ausgangspunkt ist diesmal das berühmte Sierpinski-Dreieck.
	Betrachtet werden IFS mit Kondensationsmenge und typographische Fraktale.
	Weitere Informationen finden Sie hier.
+++ Neues Modul: Parabelwelten
	"Mathematik vor Augen"
	Parabeln spielen nicht nur in der Mathematik eine bedeutende Rolle.
	Sie finden sich fast überall in unserer Umwelt. Daher wird die Bedeutung
	von Parabeln an Parabolantennen, Flugkurven (im Sport) und Brückenbögen
	erläutert.
	Die Parabel wird in diesem Modul sowohl geometrisch über Ortslinien
	als auch algebraisch definiert.
	Weitere Informationen finden Sie hier.
+++ MathePrisma auch auf Papier gedruckt
	Viele Hintergrundinformationen finden Sie in dem Artikel
	"Abenteuer MathePrisma - die ersten 7 Jahre"
	der den Stellenwert von MathePrisma an der Universität Wuppertal
	beschreibt.
	Der Artikel erschien in dem Buch
	"Entwicklung von Medienkompetenz im Hochschulbereich"
	Herausgegeben ist es im kopaed Verlag, München/Düsseldorf 2006
	(ISBN-10 3-938028-52-1)
	Weitere Informationen finden Sie hier.

Wir wünschen allen MathePrisma'lern ein frohes Weihnachtsfest und alles Gute für das neue Jahr.