Zur MathePrisma-Startseite
Zur MathePrisma-Startseite  


MathePrisma (Hintergründe Newsletter)
 

 
     
     
zurück zum MathePrisma-Newsletter   Newsletter
    Redaktion:
  Karsten Blankenagel, Ulrich Schwebinghaus
  MathePrisma@math.uni-wuppertal.de
    Mitteilung 1/2014, März 2014
 
 
+++ Java 7 Sicherheitseinstellungen
	Alle Module und teachTool wurden überarbeitet und für die neuen
	Java 7 Sicherheitseinstellungen angepasst.
+++ Neues Modul: Prüfziffernverfahren
	"Irren ist menschlich"
	Fast alle Handelswaren, die man in Geschäften einkaufen kann, werden
	durch Barcodes gekennzeichnet. Zur Zeit ist die GTIN (Global Trade Item Number)
	international verbreitet. Auch in anderen Bereichen werden Kodierungen verwendet,
	z.B. als Matrikel- oder Steueridentifikationsnummer. In jedem Fall handelt es sich
	um Ziffernfolgen mit einer Prüfziffer an der letzten Stelle. Im Modul werden
	Algorithmen zur Berechnung dieser Prüfziffern vorgestellt und es wird untersucht,
	wie damit typische Fehleingaben erkannt werden.
	Da uns diese Kodierungen täglich begegnen, behandelt das MathePrisma-Modul
	Situationen aus der Lebenswelt der Schülerinnen und Schüler. Die verwendete
	Mathematik (Arithmetik) passt zur Mittelstufe. Lediglich ein Nebenpfad mit Beweis
	ist eher für Studierende geeignet.
	Weitere Informationen finden Sie hier.