Zur MathePrisma-Startseite
Zur MathePrisma-Startseite  


MathePrisma (Hintergründe Newsletter)
 

 
     
     
zurück zum MathePrisma-Newsletter   Newsletter
    Redaktion:
  Benedikt Grosser, Stefanie Krivsky
  MathePrisma@math.uni-wuppertal.de
    Mitteilung 1/1999, vom 1. April 1999
 
 
+++ Neues Modul: Primzahlgeheimnisse
	"Was ergibt fünf Mal Sieben? Feine Zahlen!"
	Vermutungen und Tatsachen zu Primzahlen.
	Mit dem Sieb des Eratosthenes erzeugt man
	Primzahltabellen, Tabellen von Primzahlzwillingen
	und Goldbach-Darstellungen gerader Zahlen.
	Weitere Informationen finden Sie hier.
+++ Neues Modul: Das Simpson'sche Paradoxon
	"Traue keiner Statistik, 
	die Du nicht selber gefälscht hast."
	Gleiche Daten, aber entgegengesetzte Ergebnisse.
	Das Modul erklärt ein in der Statistik auftretendes 
        Paradoxon mittels bedingter Häufigkeit. 
	Weitere Informationen finden Sie hier.
+++ Frauen in Naturwissenschaft und Technik
	In Kooperation mit dem Zentrum zur beruflichen 
	Frauenförderung/VHS findet vom 7.-14. Juni 1999 die 
	2. SommerUni an der BUGH Wuppertal statt. 
	Die Bergische Universität - Gesamthochschule Wuppertal 
	lädt dazu speziell Schülerinnen der Gymnasien,  
	Gesamtschulen, Fachoberschulen und Kollegs zu 
	Informationstagen ein. Der Fachbereich Mathematik bietet 
	im Computerlabor einen Workshop zum Kennenlernen 
	der MathePrisma-Module an. 
	Weitere Informationen finden Sie hier.